Fleischer Architekt

Name
Fleischer Architekt
Adresse
Bruhnskoppeler Weg 13
Postleitzahl/Ort
Krummsee / Malente
Provinz
Schleswig-Holstein
Telefon
Mobile
Fax
E-mail Adresse
Extratext

Architekt Jörg Fleischer, Malente


Banner Architekt Jörg Fleischer

Ihr Architekt vor Ort mit über 20 Jahren Praxiserfahrung

Als ich 1982 in Lübeck mein Studium der Architektur aufnahm war es für mich immer wieder eine besondere Herausforderung alte Häuser umzuplanen. Verlangt es doch gerade vom Planer ein besonderes Einfühlvermögen in der vorhandenen Bausubstanz, um anschließend kreative, intelligente Lösungen zu finden.

ArchitekturbüroBei dem Erlernen der unterschiedlichen Baukon-struktionen kam mir dabei meine Tischlerausbildung zugute. Erfolgreich betreibe ich als freischaffender Architekt seit 1995 mein kleines Büro in mitten der Holsteinischen Schweiz, mit Sitz in Krummsee (zwischen Eutin und Malente).

Mein Ziel ist es Ihnen eine individuelle Beratung, Planung und Betreuung zu bieten, damit Sie sich in ihrer Immobilie auch noch Jahre rundum wohlfühlen können.

Meine Leistungen:

  • In den letzten Jahren stand die energetische Sanierung von Altbauten im Vordergrund. Speziel waren das Wohn- und Geschäftshäusern, Stadthäusern, Gewerbebauten, Neubauten speziell in Holzrahmenbauweise, sowie Passivhäuser

  • Denkmalgerechte Sanierungen, insbesondere unter Verwendung historischer Baumaterialien

  • Neuaufbau und Reparatur von Reetdächern und Fachwerken

  • Charaktervolle Baulückenfüllung unter Berücksichtigung vorhandener Gestaltungselementen

  • Anerkannter Energieberater im Hochbau sowie in energetischen Gebäudeoptimierungen

  • Planung & Überwachung von nachträglichen Dämmarbeiten und Mauerwerkstrockenlegung

  • Sanierung von Flachdächern im Gewerbebau nach den geltenden DIN-Normen

  • Zertifizierter Fachplaner für barrierefreies Planen & Bauen

  • Nutzungsänderungen im Gewerbebau, Hotel und GaststätteneschäftshäuÜberwachung und Planung zur Beseitigung bei "Brand- und Wasserschäden"

  • Kindgerechte Planung und Umsetzung von Spielgeräten im Aussenbereich

  • Schulhof und Kindergartenplanung mit Beteiligung der Elternschaft

  • Umnutzung von landwirtschaftlichen Gebäuden, speziell zum "Bauernmarkt /Hofladen"

  • Bauen im Aussenbereich nach § 34 Baugesetzbuch

  • Entwickeln von Konzepten zum altengerechten Wohnen /Mehrgenerationshau

  • Hilfe bei der Beantragung und Abrechnung mit der kfw-Bankengruppe

Meine Referenzen:

vorher

Gebäudesanierung

vorher

Altbausanierung

nachher

Energieberater im Hochbau sowie in energetischen Gebäudeoptimierungen

nachher

Energetische Sanierung von Altbauten